FANDOM


Diese Seite handelt meistens von den normalen Upgrades und in was sie upgraden. Für mehr Details von jedem Upgrade besucht ihre spezifische Seite. Für mehr allgemeine Informationen besucht Tiers.

Normale UpgradesBearbeiten

Der normale Tank startet als ein Kreis mit nur einer Cannon. Wenn du Level 15 erreichst, kannst du zu einem nächsten Tank werden, ein Twin, ein Sniper, ein Machine Gun oder ein Flank Guard. Das Twin Upgrade lässt eine zweite Cannon direkt neben der ersten auftauchen, allerdings wird Bullet Penetration und Bullet Damage weniger. Das Sniper Upgrade verbessert Bullet Damage und Bullet Speed. Außerdem wird das Sichtfeld größer und die Cannon wird ein wenig länger. Allerdings wird dafür das Reload weniger. Wenn man sich für das Machine Gun entscheidet, wird das Reload und das Spread mehr. Dafür wird Bullet Damage etwas weniger. Wenn man sich nach dem Tank für den Flank Guard entscheidet, entsteht hinten eine zweite Cannon, was einem erlaubt, in zwei Richtungen zu schießen. Es gibt noch eine weitere Möglichkeit zu upgraden, indem man als Tank bis Level 30 wartet, dann kann man nämlich auch zum Smasher upgraden. Dabei verschwindet die einzige Cannon, und ein Sechseck entsteht hinter dem Körper. Alle Bullet Stats verschwinden, und bei den anderen kann man jetzt statt sieben, zehn Punkte einstellen. nach den Level 15 Tanks kann man bei Level 30 wieder upgraden. Zu welchen Tanks man upgraden kann, hängt vom zuvor gewählten Upgrade ab. Bei Level 45 kann man wieder upgraden.

TwinBearbeiten

Hauptartikel: Twin

Der Twin kann bei Level 30 zum Triple Shot, zum Quad Tank oder zum Twin Flank upgraden. Wenn man den Triple Shot wählt, werden die beiden Cannons diagonal zur Seite zeigen, womit sie Platz für eine dritte Cannon lassen, die zwischen ihnen entsteht. Nach dem Triple Shot kann man bei Level 45 zum Penta Shot upgraden, wobei man zwei neue Cannons zwischen den bereits bestehenden hinzubekommt. nach dem Triple Shot kann man auch zum Spread Shot upgraden, bei dem sich die seitlichen Cannons in 10 sehr kleine Cannons umwandeln. das letzte Upgrade nach dem Triple Shot ist das Triplet, das eigentlich ein Twin mit einer zusätzlichen Cannon in der Mitte ist. Es hat außerdem mehr Reload als der Twin, aber dafür weniger Bullet Damage und Penentration. Wenn man nach dem Twin den Quad Tank als Upgrade wählt, wandern die Cannons eine nach vorne, und die andere nach hinten. Außerdem kommen auf beiden Seiten je noch eine Cannon hinzu. Das Upgrade wird Bullet Speed und Reload verbessern. Nach dem Quad Tank kann man wieder wählen, ob man zum Octo Tank oder zum Auto 5 upgraded. Der Octo Tank lässt 4 neue Cannons zwischen den vier bestehenden entstehen. Der Auto 5 ersetzt die 4 Cannons durch 5 Auto Turrets. Wenn man nach dem Twin zum Twin Flank upgraded, bekommt man hinten noch zwei zusätzliche Cannons. Bei Level 45 kann man sich dann zwischen dem Triple Twin und dem Battleship entscheiden. Wenn man zum Triple Twin upgraded, hat man nicht mehr nur zwei Twin Cannon Pärchen, sondern drei, im gleichen Abstand. Wenn man aber zum Battleship upgraded, verwandeln sich alle Cannons in Drone Launchers. Die Hälfte der Drones ist kontrollierbar. Allerdings verschwinden alle Drones nach einer Weile.

SniperBearbeiten

Hauptartikel: Sniper

Mit dem Sniper Upgrade kann man weiter schießen, man kann weiter sehen und man hat mehr Bullet Damage, allerdings wird das Reload viel weniger. Nach dem Sniper kann man zum Overseer, zum Assassin, zum Hunter oder zum Trapper upgraden. Die andere Scheiße habe ich schon hundertmal geschrieben und ich habe keine Lust sie noch einmal zu schreiben ok. Wenn man zum Assassin upgraded, wird die Cannon länger, wird das Reload mehr, kann man weiter sehen, wird die Bullet Penentration noch mehr und das Reload wird noch weniger. Nach dem Assassin, kann man zum Ranger , der die Cannon noch länger macht, und eine trapezförmige Basis hinzufügt, und sonst einfach in jeder hinsicht noch extremer ist, als der Assassin und zum Stalker, womit man unsichtbar werden kann, upgraden. Der Overseer ersetzt die Cannon durch zwei Drone Spawners ersetzt, die kontrollierbare Drones schießen. Nach dem Overseer kann man zum Overlord, der zwei weitere Spawners hinzufügt, zum Manager, der ein unsichtbarer Overseer mit nur einem Spawner ist, zum Necromancer, der ein quadratischer Overseer ist, der statt wenigen Drones, eine große Armee von Squares steuert, zum Overtrapper, der die Spawners nach hinten wandern lässt, und vorne einen Launcher hinzufügt, zur Factory, die einen Minion Launcher hat, der kleine Minions schießt, die das nächste bekämpfen, das Punkte gibt, aber auch kontrollierbar sind, oder zum Battleship, das wir bereits in der Kategorie Twin besprochen haben, upgraden. Wenn man den Hunter wählt, wird eine zweite cannon hinzugefügt, die die erste überlappt.


 

Bei jedem Schuss wird somit ein extra Bullet gefeuert. Nach dem Hunter, kann man entweder zum Predator, der noch eine weitere Cannon hinzufügt, und auch ein extra Bullet hinzufügt, und das Sichtfeld in eine bestimmte Richtung besonders ausdehnen kann, oder zum Streamliner, der fünf Cannons hintereinander hat, die alle gleich groß sind, und somit einen Lasereffekt erzeugt, upgraden. Früher konnte man auch noch zum X Hunter oder zum alten Predator upgraden. Wenn man nach dem Sniper den Trapper wählt, wird die Cannon mit einem Launcher ersetzt, der Traps statt Bullets schießt. Nach dem Trapper kann man zum Mega Trapper, der wenig Reload, aber große Traps hat, zum Tri Trapper, der statt einem, drei Launchers hat, die allerdings Traps schießen die kürzer leben, zum Gunner-Trapper, der den Launcher nach hinten setzt, und zwei Gunner Cannons vorne anbringt, zum Overtrapper, der schon beschrieben wurde, oder zum Auto Trapper, der sich ein Auto Turret aufs Dach setzt, upgraden.

Machine GunBearbeiten

Hauptartikel: Machine Gun

Das Machine Gun Upgrade verbessert das Reload und lässt Bullet Damage weniger werden. Nach dem Machine Gun kann man zum Destroyer, zum Gunner oder, wenn man bis Level 45 wartet, zum Sprayer upgraden. (Früher nur Destroyer und Machine Gun II) Wenn man sich für den Destroyer entscheidet, wird das Cannon sehr viel breiter, und man schießt Bullets mit mehr Damage. Dafür wird das Reload viel weniger. Eine populäre Variante den Destroyer zu benutzen, ist möglichst viel in Max Health und Body Damage zu investieren, und sein Recoil zu nutzen um andere Tanks zu rammen, auch Rammer Builds genannt. Nach dem Destroyer kann man zum Hybrid, zum Annihilator, zum Skimmer oder zum Rocketeer upgraden. Wenn man sich für den Hybrid entscheidet, entsteht hinten ein Spawner. Wenn man sich für den Annihilator entscheidet, wird die Cannon noch breiter, und das Recoil wird mehr. Wenn man sich für den Skimmer entscheidet, wird die Cannon verkürzt, und hinter ihr entsteht ein Trapez, das vorne hervorlugt. Es schießt Missiles, die jeweils zwei kleine Cannons haben, die sich gegenüber stehen, ähnlich, wie beim Flank Guard. Dabei dreht das Missile sich fortlaufend. Wenn man sich allerdings für den Rocketeer entscheidet, wird das Cannon mit einem Trapez ersetzt, und dahinter lugt genauso, wie beim Skimmer ein weiteres Trapez vor. Es schießt allerdings Missiles mit einer Cannon hinten, die trapezförmig ist, und wie beim machine Gun funktioniert. Es gibt dem Missile Recoil, was es antreibt. Zurück zum Machine Gun. Wenn man nach dem Machine Gun den Gunner wählt, wird die Cannon durch vier sehr viel kleinere Cannons ersetzt, die sehr kleine und schwache Bullets feuern. Allerdings wird dafür das Reload noch mehr.

Flank GuardBearbeiten

    Hauptartikel: Flank Guard

Nach dem Flank Guard kann man zum Twin Flank, zum Quad Tank, zum Tri-Angle oder zum Auto 3 upgraden. Da Twin Flank und Quad Tank auch nach dem Twin upgraden, sollen hier keine doppelten Informationen auftreten. Um mehr über die beiden Tanks zu erfahren, schaut also oben bei Twin. Wenn man sich nach dem Flank Guard für das Tri-Angle entscheidet, dem zweitschnellstem Tank im Spiel, wandert die kurze Cannon hinten zur Seite und eine zweite als Spiegelbild entsteht. Nach dem Tri-Angle kann man zum Booster, oder zum Fighter upgraden. Wenn man sich für den Booster entscheidet, bekommt man hinten noch zwei kurze cannons dazu, was das Recoil verdoppelt. Wenn man sich aber für den Fighter entscheidet, entstehen zwei Cannons an den Seiten, und Bullet Damage wird mehr. Zurück zum Flank Guard. Wenn man sich hier für den Auto 3 entscheidet, werden deine Cannons durch 3 Auto Turrets ersetzt. Nach dem Auto 3 kann man zum Auto 5 und zum Auto Gunner upgraden. Wenn man sich für den Auto 5 entscheidet, werden aus drei, fünf Auto Turrets. wenn man sich aber für den Auto Gunner entscheidet, wird man zu dem bereits beschriebenen Gunner, nur mit einem zusätzlichen Auto Turret oben drauf.

SmasherBearbeiten

    Hauptartikel: Smasher

Wenn man bis Level 30 ein normaler Tank bleibt, kann man zum Smasher upgraden. Dabei verschwindet die einzige Cannon, und ein Sechseck entsteht hinter dem Körper. Alle Bullet Stats verschwinden, und bei den anderen kann man jetzt statt sieben, zehn Punkte einstellen. Nach dem Smasher kann man bei Level 45 zur Landmine, zum Auto Smasher oder zum Spike upgraden. Wenn man sich für die Landmine entscheidet, bekommt man ein weiteres Sechseck hinter dem Körper, das sich aber nur halb so langsam dreht, wie das bereits bestehende. Außerdem kann man unsichtbar werden. Wenn man sich für den Auto Smasher entscheidet, bekommt man ein Auto Turret oben auf dem Körper zusätzlich. Außerdem kommen die Bullet Stats zurück, und haben jetzt auch 10 Skill Points. Wenn man sich allerdings für den Spike entscheidet, verwandelt sich das sechseck in 12 Spitzen, die dazu führen, dass der Tank mehr Body Damage hat.

GelöschtBearbeiten

    Hauptartikel: Machine Gun II

Zum Machine Gun II (im Spiel Machine Gun) konnte man vom normalen Machine Gun upgraden. Es hatte genau das gleiche Aussehen, hatte aber Bullets mit mehr Speed und Damage, und außerdem weniger Spread (so ähnlich, wie beim Sprayer). Es wurde gelöscht, als der Gunner zum Spiel hinzukam.

    Hauptartikel: Mega Destroyer

Der Name Mega Destroyer wurde von Fans gegeben, als er vom Machine Gun II upgradete. Offiziel hieß er Destroyer. ansonsten war er in jeder Hinsicht das Gleiche, wie der normale Destroyer.

    Hauptartikel: Mega Smasher

Zum Mega Smasher konnte man nach dem Smasher upgraden. Er hatte ein dickeres Sechseck um sich, als der Smasher. Er hatte außerdem noch mehr Resistenz gegen Rückschläge durch Bullets oder Polygons, als der Smasher. Als diese Resistenz gelöscht wurde, wurde auch der Mega Smasher gelöscht, da er ja nun wie der normale Smasher war.

    Hauptartikel: Predator

Der Predator sah früher anders aus, als es den X Hunter noch gab. Er sah aus wie ein X Hunter, außer dass die größte Cannon ein Trapez, ähnlich wie beim Ranger. Er feuerte nur zwei Bullets auf einmal ab, wie beim Hunter. Er hatte allerdings dafür die gleiche Ability, wie heute.

    Hauptartikel: X Hunter

Zum X Hunter konnte man früher vom Hunter upgraden. Er sah so aus, wie der Predator heute aussieht. Er schoss 3 Bullets, wie der Pedator heute. Allerdings hatte er nicht die Ability, in eine Richtung besonders weit zu sehen.

BesondersBearbeiten

MothershipBearbeiten

    Hauptartikel: Mothership (Tank)

Das Mothership gab es exklusiv für den gelöschten Mothership Game Mode, und es ist unmöglich zum Mothership zu upgraden. In diesem Game Mode wurde ein zufälliger Spieler des Teams das Mothership; dasselbe gilt für das gegnerische Team. Das Mothership hatte Level 140, und alle Stats, bis auf Health Regen, es war nur mit einem Skill Point gefüllt. Es feuerte 16 kontrollierbare und 16 unkontrollierbare Drones beziehungsweise Protectors. Die ersten beiden Spieler, die den Server betraten, wurden die beiden Motherships. Nachdem diese Spieler für fünf Minuten das Mothership waren, wurden zwei zufällig gewählte, neue Spieler die beiden neuen Motherships.

In Sandbox kann man noch ein Mothership werden, allerdings nur bis Level 45, indem man die Control \ benutzt. Das geht allerdings nur auf einer englischsprachigen Tastatur.

Arena CloserBearbeiten

    Hauptartikel: Arena Closer

Wenn das Arena Closing beginnt, werden im Server viele Arena Closers spawnen, um alle Spieler im Server zu entfernen, und ein neues Spiel zu starten. Es sieht so aus, als seien die Arena closers komplett upgegradet, ohne Schwächen und Besonderheiten. Es ist unmöglich, im normalen Spiel ein Arena Closer zu werden. Arena Closer haben unendlich viel leben und sehr viel Bullet Damage, also muss man es garnicht erst versuchen, ihnen auszuweichen. Es ist vom Vorteil, wenn man sich schnell zerstören lässt, da man dann schnell wieder spielen kann, und in einen neuen Server kommt. Arena Closers sind nur im Sandbox Mode spielbar.

DominatorBearbeiten

    Hauptartikel: Dominator Zu diesem Tank, wie zum Arena Closer, kann man nicht upgraden. Er schießt große Destroyer Bullets, die die meisten Feinde sofort zerstören. Allerdings ist das Reload niedrig, und es kann immer nur ein Feind auf einmal zertört werden, was ihn verletzlich macht. Allerdings hat der Dominator auch sehr viel Max Health, mehr als doppelt so viel, wie ein Alpha Pentagon. Normalerweise wird der Dominator von der AI kontrolliert, aber wenn der Dominator zum Team gehört, kann man indem man H drückt, der Dominator werden. Es gibt noch zwei weitere Arten von Dominators. Einmal den Gunner Dominator, der drei starke Gunner Cannons besitzt, und zum anderen den Trapper Dominator, der 8 Trap Launchers besitzt. Auch die Dominators sind im Sandbox Mode spielbar.

Tank IDsBearbeiten

Je niedriger die ID Nummer ist, je länger gibt es den Tank schon im Spiel. Wenn man im Sandbox Mode \ drückt, wird der Tank diese Reihenfolge von oben bis unten, mit kleinen Veränderungen durchgehen. Besondere Tanks kann man nur im Sandbox Mode werden, und kursiv geschriebene Tanks sind gelöscht. Jeweils wird auch nochmal der Link zu den jeweiligen Tanks dabei sein.

  1. Tank
  2. Twin
  3. Triplet
  4. Triple Shot
  5. Quad Tank
  6. Octo Tank
  7. Sniper
  8. Machine Gun
  9. Machine Gun II
  10. Flank Guard
  11. Tri-Angle
  12. Mega Destroyer
  13. Destroyer
  14. Overseer
  15. Overlord
  16. Twin Flank
  17. Penta Shot
  18. Assassin
  19. Arena Closer (Besonders)
  20. Necromancer
  21. Triple Twin
  22. Hunter
  23. Gunner
  24. Stalker
  25. Ranger
  26. Destroyer Dominator (Besonders)
  27. Booster
  28. Fighter
  29. Hybrid
  30. Manager
  31. Mothership (Besonders)
  32. X_Hunter
  33. Predator
  34. Sprayer
  35. Trapper
  36. Gunner Trapper
  37. Overtrapper
  38. Mega Trapper
  39. Tri-Trapper
  40. Smasher
  41. Mega Smasher
  42. Landmine
  43. Auto Gunner
  44. Auto 4
  45. Auto 5
  46. Auto 3
  47. Spread Shot
  48. Streamliner
  49. Auto Trapper
  50. Gunner Dominator (Besonders)
  51. Trapper Dominator (Besonders)
  52. Battleship
  53. Annihilator
  54. Auto Smasher
  55. Spike
  56. Factory
  57. Mounted Turret
  58. Ball
  59. Skimmer
  60. Rocketeer